Brot einwecken

Brot einwecken © ECHTES rocks!

Da gibt es dieses wunderbare Brotrezept. Es ist aufwendig, aber unschlagbar schmackhaft. Was also tun im Single- oder Zwei-Menschen-Haushalt, wenn das Rezept ein Kilogramm ergibt? Mach es haltbar!

Brot einwecken

Am Rezept ändert sich erst einmal nicht. Eventuell ist die Backzeit an den Glasdurchmesser (meist: kürzer als in Kastenform) anzupassen. Wähle also ein Rezept deiner Wahl.

Brot einwecken im richtigen Glas

Wichtig für das Einwecken von Brot ist ein gerades Glas. Das Brot muss nach dem Öffnen problemlos heraus rutschen können. Das funktioniert nur bei Gläsern mit geraden Wänden. Ich nutze die Pfandgläser unseres hiesigen Milchhofs (regional, nicht einer der Großen). Bevor der Teig eingefüllt werden kann, sollte das Glas mit einem guten Öl gefettet werden, sonst rutscht später das Brot nicht heraus. Gebacken wird das Brot im Glas ohne Deckel. Fülle ca. 60% des Glases mit Teig. Dies hier sind 500-Gramm-Joghurt-Gläser. An Teig kam jeweils 210 Gramm hinein. Das obere Glas enthält den reinen Hefeteig, das untere den gelaugten. Es war perfekt!“ Ich musste nichts abschneiden um den Deckel nach dem Backen drauf zu schrauben.

Laugenbrot einwecken © ECHTES rocks!

Ein Teig mit zwei Varianten: Hefebrot im Glas

Laugenbrötchen/-brezeln8 Portionen bzw. 4 500-Gramm-Gläser
500 g Mehl (Weizen oder Dinkel)
250 g Milch (oder Mandel-/Hafermilch)
30 g Butter (oder Pflanzenfett)
10 g Salz
15 g Zucker (oder nicht-raffinierte Süße)
15 g frische Hefe (oder 8 g trockene oder 100 ml Hefewasser)
Für die Lauge: 2 Liter Wasser, 15 g Salz, 40 g Natron

Hefe in kalter Milch auflösen, zu den restlichen Zutaten geben und 10 Minuten kneten. 1 Stunde ruhen lassen. Durchkneten und 8 Portionen abteilen. Brötchen/Brezeln formen und weiter gehen lassen. Währenddessen Lauge aufsetzen und den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backblech auf der untersten Schiene). Teiglinge 1 Minute in die kochende Lauge geben, dann mit der Schaumkelle abtropfen lassen und auf das Backpapier oder in das Weckglas geben. Ggf. grobes Salz darauf streuen. Alles 25-30 Minuten backen. Inspiration: Thomas Dippel
▶️ https://www.privatkoch-hamburg.de/laugenbrezeln-selber-machen/

~~~~~
Echtes Essen Clean Eating
Just do it & N.JOY your life
#Brot #einwecken #Laugenbrot

Der Originalbeitrag erschien auf ▶️ https://t.me/echtes/94

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Brot einwecken”