Hefe vermehren

Hefe vermehren © ECHTES rocks!

Hefe vermehren: so geht’s

Trockenhefe und frische Hefe lassen sich einfach selbst vermehren. Alles, was du brauchst, ist etwas frische oder trockene Hefe. Du benötigst

  • 100 Gramm Wasser (Raumtemperatur)
  • 100 Gramm Mehl (Weizenmehl Typ 405 oder 550 oder Dinkelmehl)
  • 1 EL Zucker oder Honig
  • 2-5 Gramm Hefe

Verrühre die Zutaten und lass diese abgedeckt an einem warmen Ort (25-28°C) für drei Stunden gehen. Wenn sich die Masse verdoppelt hat, kannst du diese verwenden oder für später einfrieren. Einen kleinen Rest kannst du für weitere Vermehrung in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Denn die eingefrorene Hefe arbeitet nach dem Auftauen, lässt sich jedoch schwerer vermehren.

Video: Hefe vermehren

Thomas Dippel erklärt in diesem Video Schritt für Schritt, wie die Vermehrung klappt.

12 Minuten

Dieser Beitrag erschien zuerst auf ▶ https://t.me/echtes/399

Und was kann man mit Hefe machen?

Wie wäre es mit

~~~~~
Echtes Essen | Clean Eating
Just do it & N.JOY your life

#Hefe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Hefe vermehren”