Knoblauchkur

Knoblauchkur © ECHTES rocks!

Jungbrunnen Knoblauchkur

Die Knoblauchkur gilt als Regulator für viele Funktionen. Sie ist gut für Leber, Niere, Basenhaushalt, Entkalken, Cholesterin und viele andere Prozesse im Körper. Für die Kur setzt man rund 0,6 Liter an. Die Kur dauert 3 Wochen und besteht aus 1–2 Schnapsgläsern täglich.

So geht die Knoblauchkur

15 Knoblauchzehen hacken
+ 30 Gramm Ingwer
+ Saft von 2 Zitronen
+ 200 ml Wasser
alles pürieren
+ 300 ml Wasser dazu
Unter Zugabe von
1-2 TL geriebenen frischen oder trockenen Kurkuma
1 TL schwarzer Pfeffer
unter Rühren auf 70°C erhitzen. Abkühlen lassen, abseihen und in eine Flasche umfüllen.
Bewahre die Flasche im Kühlschrank auf.

~~~~~
Echtes Essen Clean Eating
Just do it & N.JOY your life
#Knoblauchkur #Abwehrkäfte #Immunsystem

Der Originalbeitrag erschien auf ▶️ https://t.me/echtes/353

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.