Wo finde ich samenfestes Saatgut?

Samenfestes Saatgut bedeutet, dass die Pflanzensamen geerntet werden können und bei der nächsten Aussaat den gleichen Ertrag erzielen. Es ist eine uralte Methode. Mach mit.

Samenfestes Saatgut © ECHTES rocks!Samenfestes Saatgut: Die natürlichste Sache der Welt

Bevor Unternehmen den Dreh herausgefunden haben, wie sie die Keimfähigkeit den Pflanzen entziehen, haben wir auf der Erde Pflanzen durch ihr Saatgut vermehrt. Sogenannte hybride Kulturen lassen sich häufig nicht über das Saatgut vermehren. Sie sind quasi genetisch geschädigt.

Gentechnisch manipuliert?

Ja, um der Zucht Willen, heißt es. Um den Ertrag zu vermehren. Aber der Preis ist die Sameninstabilität. Die Pflanzen lassen sich nicht einfach vermehren. Dabei ist dies doch das Natürlichste der Welt.

Als ich Kind war und recht unbefangen vom wirtschaftlichen Denken, nahm ich an, dass man nur einmal im Leben eine bestimmte Sorte im Tütchen kauft und fortan diese Pflanzen selbst vermehren kann. Ich war begeistert und nahm mir vor, von jedem dieser bunten Tütchen eines irgendwann zu erwerben, um ganz viele verschiedene Pflanzen wachsen zu lassen. Da hatte ich den Gedanken ohne den Wirt der Wirt-Schaft.

»Ich bin dann mal im Garten« hat eine wunderbare Rechnung zum Preis des Einzelsamens für Paprika aufgestellt. Diese Zeilen sind sehr interessant und aufschlussreich.

Wo finde ich samenfestes Saatgut?

Ich setze an dieser Stelle die Liste von »Anstattdessen« fort, damit sie eine große Verbreitung erlangt, und auch, um sie mir selbst zu merken.

Samenfestes Saatgut in Deutschland

Dies ist die nach Domain alphabetisch sortierte Liste, die ich bei Bedarf ergänze. Ich danke »Anstattdessen« für die Anlage der Ursprungsliste.

  1. https://www.ackerhelden.de: Bei den Ackerhelden kannst du dir bundesweit ein Stück Acker mieten, falls du dein Gemüse selbst anbauen willst. Sie bieten aber auch Bio-Saatgut an.
  2. http://www.bantam-mais.de: Die Aktion Bantam-Mais kämpft um gentechnikfreies Gemüse. Start der Aktion war 2006, im Jahr 2009 wurde der Anbau von Genmais verboten. Seitdem arbeitet die Zukunftsstiftung Landwirtschaft daran an so vielen Stellen wie möglich Bantam-Mais anzusiedeln. Denn an diesen Orte durfte auch vor dem Verbot in einem gewissen Umkreis kein Genmais angepflanzt werden, um Verunreinigungen zu vermeiden. Der Online-Shop bietet nicht nur Mais, sondern auch andere Saaten.
  3. http://www.bingenheimer-saatgut.de: Einer der bekanntesten Anbieter von samenfestem Saatgut.
  4. https://www.biogartenbedarf.de/bio-saatgut/alte-sorten/: Hier findest du viele alte Sorten, natürliche samenfest und aus biologischem Anbau.
  5. http://www.biogartenladen.de: Biologisches Saatgut der Familie Rotsch
  6. http://www.biogartenversand.de: Das ist der Internet-Hofladen von Gerhard Wacha und Nico Heere. Neben Saatgut gibt es hier auch Biopflanzen und biologischen Pflanzenschutz.
  7. http://www.bio-saatgut.de: Saatgut aus kontrolliert biologischem Anbau
  8. https://www.biosaatgut.eu: Spezialversand für Bio-Saatgut aus den Niederlanden
  9. http://bioterra.biz: Biosaatgut und ätherische Öle
  10. Raimund Biogartenbedarf: Biosaatgut und Blumenzwiebeln
  11. https://culinaris-saatgut.de/de/shop/: Saatgut für Lebensmittel ist die neue Initiative für ökologisches Saatgut
  12. http://de.dawanda.com/shop/naturgarten-samen-aus-leipzig: Janet Glausch ist nach eigenen Angaben ein “One-Woman-Projekt”. 😉 Sie bietet gute Samen an über Dawanda. Find  ich klasse – und ich finde, das kann man unterstützen, oder?
  13. http://www.dreschflegel-saatgut.de: Biologisches Saatgut, eigene Sortenentwicklung, nachbaufähiges Gemüse, Kräuter, Blumen, alte Kulturpflanzen

  14. http://www.garten-des-lebens.de/gemuese-und-saatgut: Samenfeste Gemüsesorten aus Erhaltungsanbau: u. a. alte Bohnen- und Tomatensorten, historische Salate, Blattgemüse und seltene Gemüseraritäten.

  15. http://www.gruenertiger.de: Neben alten Gemüse und Blumensorten gibt es in diesem Shop auch Urgetreide.

  16. www.himmlische-saaten.de: Peggy und Peter bieten selbst gezogenes Saatgut (vorwiegend alte Sorten) von Gemüse, Kräutern und Duftpflanzen an. Es gibt Gartenvideos über Anzucht, Pflege, Vermehrung und Ernte, aktuelle Termine zu Saatgut- und Pflanzen-Märkten und in Zukunft auch Workshops.
  17. http://www.irinas-tomaten.de: Über 900 Sorten Tomaten, Paprika und Chili.

  18. www.karierte-tomate.de

  19. http://www.kartoffelvielfalt.de/: Der Name ist Programm.

  20. http://www.lilatomate.de/: Sympatische Seite. Melanie Grabner hat auch eine Menge nützlicher Tipps zur Anzucht von Tomaten und ihrer Pflege auf der Seite. Hat zwar keinen “bequemen” Onlineshop, macht aber nichts, wie ich finde. Da ist viel Gefühl drin, und die geben die Tomaten weiter. Hier gehts auch  um Artenvielfalt. Nimmt erst ab November wieder Bestellungen an – auch das find ich sympatisch, weil es Sinn macht. 😉

  21. http://www.kraeuter-simon.de: Frauke Simon: “Wir sind zwar nur klein, bieten aber eine Menge Vielfalt. Vielleicht magst Du uns ja auch noch aufnehmen.” Mach ich von Herzen gerne, liebe Frauke. Schaut Euch die Seite an, das ist ein toller kleiner Betrieb, in dem sogar die Laufenten als Mitarbeiter eingeplant sind. Machen die Schnecken platt. 😉 Die Simons bieten auch Pflanzen an.

  22. www.LandschaftenSchmecken.com
    Bei Bernd Socher gibt es nicht nur samenfestes Saatgut und alte Tomaten-, Kohl-, Kräuter- und Salat-Sorten, sondern auch besondere Weine und so manch Spannendes mehr. Er hat auch eine alte Weinbergpfirsichsorte auf seiner Seite, den er als 2-jähriges Bäumchen versendet.

  23. http://www.manfredhans.de
    Nach  eigenen Worte ein Kleinstunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern.

  24. https://www.meine-ernte.shop/bio-saatgut/: Natalie und Wanda bieten seit 2009 Mietgärten an und passend dazu gibt es einen netten kleinen Onlineshop. Sie bieten nicht nur Saatgut an, sondern auch einige ausgewählte Pflanzen. Reinschauen lohnt sich. Wähle aus einer großen Sortenvielfalt von über 200 Sorten, von klassischem Kohlgemüse über ausgefallene Tomatensorten, essbare Blumen und Kräutern, ist alles dabei. Außerdem findest du einige Sortenraritäten und alte Sorten.
  25. http://www.nutzpflanzenvielfalt.de
    Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, mit Onlineshop.
  26. http://www.pflanzgutes.com/: Ein Ein-Frau-Betrieb, der mit Permakultur arbeitet.
  27. http://www.regenbogenschmiede.net
  28. http://www.saatgut-vielfalt.de: Blumen, Stauden, Kräuter
  29. http://samenbau-nordost.de: Bio-Saatgut aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen
  30. http://www.samenfest.de: Bio-Saatgut aus der Region Breisgau
  31. www.tomaten-aus-kurpfalz.de: Angela Hinz hat viele Tomatensorten aus biologischem Anbau – außergewöhnliche Sorten, alte und neue Sorten. 
  32. http://www.vern.de: Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V., Ziel ist es, etwa 2000 alte Nutzpflanzensorten zu erhalten und verfügbar zu machen. Die Sorten sind in einem Katalog verzeichnet.

Adressen in Österreich

  1. www.ochsenherz.at
  2. http://www.arche-noah.at
  3. http://www.reinsaat.at
  4. http://www.samen-maier.at/
  5. http://www.sortenraritaeten.at/

Adressen in der Schweiz

  1. http://www.arthasamen.ch
  2. http://www.biosem.ch
  3. https://www.prospecierara.ch
  4. http://www.sativa-rheinau.ch
  5. http://www.zollinger-samen.ch/de

Saatgut tauschen: Saatgutbörsen

Vor allem regional haben sich viele Saatguttauschbörsen etabliert. Besitzt du selbst samenfestes Saatgut, biete es an, über facebook, Telegram, ebay oder einfach per Aushang. Du wirst nette Menschen kennnenlernen, wenn du unter die Saatguttauscher gehst.

~~~~~
Echtes Essen | Clean Eating
Just do it & N.JOY your life
Gruppe https:// t.me/EchtesEssenTalk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.